Ein Update zum Frühjahr 21

Neue Teamkleidung, Preismarathon im Stahlhandel und der Grund, warum es bei uns manchmal etwas länger dauert. In diesem kurzen Blogbeitrag geben wir Ihnen einen aktuellen Einblick in den ETech Kosmos…
______________________________________

 

Alles NEU macht der Mai: Bei der nächsten Montage werden Sie uns garantiert nicht übersehen! Unser Team trägt jetzt ETech auf der Schulter. Mit bordeauxfarbenen Shirts und schwarz/ grauen Funktionshosen ist unsere neue Workwear endlich so praktisch und schick, wie unsere Produkte.

Nicht nur unsere Arbeitskleidung ist perfekt abgestimmt: Durch smarte Produktionsplanung und vorausschauende Beschaffung von Material schaffen wir es bisher gut, dem Durcheinander im Rohstoffhandel und den teils leeren Lagern unserer Lieferanten zu trotzen. Pandemiebedingte Einschränkungen der Lieferketten, komplexer werdende Transportwege und spekulative Rohstoffkäufe durch ausländische Konzerne bekommen auch wir im Einkauf stark zu spüren. Aufgrund dieser Faktoren erfahren wir im Rohstoffeinkauf Preisschwankungen von bis zu 40% innerhalb einer Woche. Selbstverständlich werden wir diese Preisschwankungen nicht direkt auf unsere Produktpreise umlegen, jedoch können wir für die Zukunft nicht garantieren, dass etwaige Preisanpassungen auch von uns vorgenommen werden müssen. Was wir jedoch garantieren können, ist, dass von uns weiterhin nur die beste Material- und Verarbeitungsqualität geliefert wird!

LOS LOS LOS – der Sommer kommt: Wenn die Temperaturen langsam, aber sicher die 20 Grad Marke knacken und die ersten Sonnenstrahlen auf die Haut scheinen, beginnt das Leben sich wieder draußen abzuspielen. Die Boote liegen im Wasser, der Pool wird langsam einsatzbereit gemacht und natürlich gibt es jede Menge nachzurüsten, aufzurüsten und in Stand zu halten. Aufgrund der mehr oder weniger starken Einschränkungen des sozialen öffentlichen Lebens, sind sowohl Kreativität als auch Zeit zur Umsetzung dieser Ideen wohl reichlich vorhanden. Für das gesamte ETech Team heißt das -gerade im (Früh-)Sommer- ranklotzen, damit wir diese große Flut an Bestellungen und Aufträgen bearbeiten sowie Projekte mit Ihnen zusammen wie gewohnt umsetzen können. Weil in Sachen Qualität keine Kompromisse gemacht werden, kommt es bei hoher Nachfrage folglich zu längeren Lieferzeiten. So müssen Sie beispielsweise momentan ca. 5 Wochen auf eine Steg- oder Poolleiter warten, welche im Herbst innerhalb von 3 Wochen, im Winter sogar innerhalb von 2 Wochen bei Ihnen sein könnte. Für Sonderanfertigungen schwanken die Lieferzeiten sogar weit mehr! Daher passt hier noch ein kleiner Tipp des Chefs:

„Wir sind ein Handwerksbetrieb, da läuft auch mal etwas nicht nach Zeitplan. So kommt es dann -gerade bei großem Stress in der Produktion- zu zusätzlichen Verzögerungen. Am besten Sie gehen die Arbeiten für das kommende Jahr direkt nach der Saison an und sparen sich Stress und lange Wartezeiten.“   -Matthias Haase-

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
4-stufige Stegleiter Form A mit strukturierten Stufen Stegbadeleiter Form A
1 Stück
ab 785,00 € *
Stegleiter Form B mit 4 strukturierten Stufen Stegbadeleiter Form B
1 Stück
ab 749,00 € *
Edelstahlstegleiter mit zwei Handläufen, 4 Stufen Stegbadeleiter Form H
1
ab 1.345,00 € *
Elegante Pooltreppe aus Edelstahl V4A, 5 Stufen, Handlauf beidseitig Pooltreppe
1 Stück
ab 2.610,00 € *